Hund

Angesichts der aktuellen, grausamen Bilder fordern wir die Schließung des Tierversuchslabors LPT (Laboratory Pharmacology and Toxicology) und werden Strafanzeige wegen Tierquälerei stellen.

Einer der Bären betritt das neue Gehege im Tierschutzzentrum Weidefeld. © Deutscher Tierschutzbund e.V. / M. Marten

Der Umzug der fünf Bären aus dem Anholter Bärenwald ins Tierschutzzentrum Weidefeld ist geglückt: Am Abend des 30. Septembers erreichten die Transporter mit den Bären das Zentrum des Deutschen Tierschutzbundes bei Kappeln an der Schlei.

Igel im Garten. © R. Ehrhardt

Im Herbst verstecken sich Igel in Kompost- oder Reisighaufen. Lassen Sie daher aufgehäufte Gartenabfälle liegen. Sie sind oft ein ideales Winterquartier für die Tiere.

Der Deutsche Tierschutzbund begrüßt den Antrag zur Beendigung der Wildtierhaltung im Zirkus der Grünen Fraktion im Deutschen Bundestages.

Hundewelpe

Wir fordern von ebay Kleinanzeigen, die Option zum Handel mit lebenden Tieren sofort einzustellen. Die Online-Plattform ermöglicht unseriöse Verkäufe ebenso wie nicht sachkundige Spontankäufe, die das Tierwohl massiv gefährden.

Wir zeigen, dass die die rein pflanzliche Küche eine spannende, leckere und gesunde Vielfalt bereithält, die auch den Tieren und der Umwelt zugutekommt.

Mit der kostenfreien App „Mein Haustier“ geben wir Hunde- und Katzenbesitzern wertvolle Hilfestellungen, Erste Hilfe-Tipps und Terminerinnerungen als Unterstützung für den Alltag mit ihrem Schützling.

Hund und Katze mit FINDEFIX-Logo. © istock.com/PK-Photos

FINDEFIX, das Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes, bietet einen kostenlosen Melde- und Suchdienst für Haustiere. Melden Sie Ihr Tier gleich online an!