„Mein Haustier“, die offizielle App des Deutschen Tierschutzbundes, ist ab sofort in allen App-Stores zu finden. Mit der kostenfreien App erhalten Hunde- und Katzenbesitzer wertvolle Hilfestellungen, Erste Hilfe-Tipps und Terminerinnerungen als Unterstützung für den Alltag mit ihrem Schützling.

Zum Internationalen Tag des Versuchstiers erneuern wir unsere Forderung nach einer Gesamtstrategie zum Ausstieg aus Tierversuchen und geben Tierfreunden Tipps an die Hand, wie sie selbst Einfluss nehmen können.

Küken

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner geht von einem baldigen Ende des Kükentötens aus, da bereits Eier verkauft werden, die mit der „SELEGGT-Methode“ auf das Geschlecht überprüft wurden. Diese Methode kann aber nicht die Lösung sein!

Wer Ostern als „Fest des Lebens“ tierfreundlich feiern will, sollte auf pflanzliche Alternativen zurückgreifen. Diese sind mittlerweile nicht nur in den zahlreichen Bio-Läden, sondern auch im Supermarkt um die Ecke zu finden.

Igel liegt eingerollt auf der Wiese

Immer häufiger kommen Mähroboter im Garten zum Einsatz - vor allem nachts. Doch diese Gartengeräte können Igel schwer verletzen. Da Igel keine Fluchttiere sind, kugeln sie sich bei Gefahr ein werden einfach überrollt.

Anlässlich der Agrarministerkonferenz (AMK) fordern wir die Agrarminister des Bundes und der Länder auf, Lebendtiertransporte in Drittstaaten der EU zu stoppen. Unsere Forderungen haben wir in Form einer Resolution an die verantwortlichen Politiker übergeben.

Kampagnenmotiv Zirkus: Tiger im Scheinwerferlicht

Im Zirkus ist eine verantwortbare Haltung von Wildtieren nicht möglich. Bitte unterstützen Sie uns und setzen Sie sich für ein Wildtierverbot in Zirkussen ein!

Tierschutzpreis. Copyright: Mars

Jetzt bewerben! 2019 verleihen wir zum 15. Mal den Deutschen Tierschutzpreis an Menschen, die sich im besonderen Maße für das Wohl der Tiere einsetzen. 

Kleiner Hund wartet mit einer zusammengerollten Leine vor den Pfoten auf der Fußmatte vor einer Wohnungstür.

Am 27. Juni 2019 findet wieder unser Aktionstag "Kollege Hund" statt. Tierfreundliche Unternehmen können es dann ihren Mitarbeitern ermöglichen, ihre Hunde mit zur Arbeit zu bringen. Melden Sie sich jetzt an!