• Presse
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Google+

Ostern

Kaufen Sie zu Ostern nur Eier aus tiergerechter Haltung. Achtung bei Fertigprodukten: Darin können Käfigeier verarbeitet sein, ohne dass dies angegeben werden muss. mehr

Der Kälbchen-Skandal

Kuh mit Kalb
Kuh mit Kalb

Die Schlachtung trächtiger Kühe ist ein Skandal! Stoppen Sie das Schlachten und den Transport trächtiger Kühe. Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende.

Zum Spendenprojekt

Protestieren

Hand auf Computertastatur

Sie können unsere Anliegen unterstützen: Geben Sie Ihre Stimme für den Tierschutz ab und schreiben Sie an die verantwortlichen Politiker! Aktuelle Aktionen finden Sie hier: mehr

Vermittlung von Stute Eleisa

Die vom Veterinäramt Mülheim beschlagnahmte Stute "Eleisa" sucht ein neues Zuhause. Sie stammt aus einer sehr schlechten Haltung, in der sie massiv vernachlässigt wurde. mehr

Urlaubs-Hilfe

Hund am Strand.

Bei unserer Aktion "Nimmst du mein Tier, nehm' ich dein Tier" betreuen Tierfreunde ihre Tiere gegenseitig. Wer sein Tier mit in den Urlaub nimmt, bekommt hier Tipps: mehr

Wildtierbabys

Kaninchen-Baby wird mit Flasche gefüttert

Jedes Jahr im Frühjahr päppeln wir verletzte und verwaiste Wildtierkinder in unserem Tierschutzzentrum Weidefeld auf und wildern sie wieder aus. Werden Sie jetzt Pate! mehr

Publikationen

Auswahl von Broschüren des Deutschen Tierschutzbundes

Hintergrundinfos und praktische Tipps zu verschiedenen Tierschutzthemen finden Sie in unseren Broschüren, Büchern und Magazin "DU UND DAS TIER". mehr

Rettet die Tierheime

Kampagnenmotiv: Eine Katze und ein Hund sind zwischen Aktenordnern eingeklemmt.

Viele Tierheime sind durch die Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise in ihrer Existenz bedroht. Helfen Sie mit, diese wichtigen Einrichtungen zu erhalten! mehr

 

Novelle des Bundesjagdgesetzes

Kampagnenmotiv zum Thema Haustierabschuss bei der Jagd mit Hunde- und Katzenkopf, die wie Jagdtrophäen an der Wand hängen.

Wir fordern, das Bundesjagdgesetz grundsätzlich zu novellieren, da es den modernen Anforderungen des Tier- und Naturschutzes nicht gerecht wird. mehr

März 2015

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31