07. November 2024, 18:00 - 20:00 Uhr Ziervögel im Tierheim Wellensittiche, Nymphensittiche und Kanarienvögel richtig halten

Das Seminar vermittelt die Grundlagen der Haltung von Ziervögeln im Tierheim und geht auf die komplexen Haltungs- und Fütterungsansprüche der Tiere ein.

Mehrere Wellensittiche sitzen in einer Voliere auf Ästen
Auf einen Blick Ziervögel im Tierheim (Kürzel: S30)
Datum & Zeiten:
07. November 2024, 18:00 - 20:00 Uhr
Kosten:
12 €
Adresse:
Online
Zielgruppe:
Mitglieder des Deutschen Tierschutzbundes e.V.
Anmeldeschluss:
26. September 2024, 23:59 Uhr

Inhalte

Das Seminar vermittelt die Grundlagen der Haltung von Ziervögeln (Wellen-, Kanarien- und Nymphensittiche) im Tierheimbetrieb, geht auf die komplexen Haltungs- und Fütterungsansprüche der Tiere ein und demonstriert anhand von praktischen Beispielen, wie die Haltung der am häufigsten vorkommenden Arten im Tierheim realisiert wird und wie durch Enrichment-Maßnahmen der Alltag der Tiere bereichert werden kann.

  • Biologie, Verhalten und Ernährung von Wellensittichen, Nymphensittichen und Kanarienvögeln
  • Artgerechte Unterbringung der Tiere im Tierheim
  • Enrichment, Gruppenzusammensetzung, mögliche Haltungsfehler vermeiden

Zielgruppe

Mitglieder des Deutschen Tierschutzbundes e.V.

Technische Voraussetzungen: 
Hier finden Sie mehr Informationen zu den technischen Voraussetzungen, Spielregeln und Videoeinführungen zu den Bedienelementen von Zoom und Moodle.

Referent*innen

  • Miriam Willasch(Dr., Fachreferentin Heimtiere, Deutscher Tierschutzbund)
  • Gerd Britsch(Dr., Federnhilfe e.V.)

Anmeldung

Für Veranstaltung anmelden
Jetzt spenden