Mitarbeitende des Dtschb von hinten.

Web-SeminareVoraussetzungen und Anleitungen

Sie haben sich zu einem Web-Seminar des Deutschen Tierschutzbundes angemeldet? Hier finden Sie die technischen Voraussetzungen, Spielregeln und Videoeinführungen zu den Bedienelementen von Zoom und Moodle.

Hinweise für Seminarteilnehmer*innen

  1. Basis-Computerkenntnisse sind notwendig (Beitreten Onlinemeeting, Freischalten von Bild/ Ton etc.) Eine Einzelbetreuung von Seiten des Deutschen Tierschutzbundes e.V. ist nicht leistbar.
  2. Sie brauchen eine Emailadresse (für den Versand der Einwahllinks)
  3. Gemeinsame Nutzung eines Rechners nur nach Rücksprache mit der Seminarabteilung
Spielregeln Web-Seminare
  • Inhaltliche Fragen bitte entweder über den Chat stellen oder mit "Handheben" (Wortmeldung mit Bild & Ton)
  • Technische Fragen im Chat direkt an den Co-Host stellen (nicht an alle)
  • Bitte für das "Seminargefühl" die Kamera anlassen, sofern es die Verbindung erlaubt
  • Bitte Mikrofon immer stumm schalten, wenn nicht gesprochen wird (verhindert Störgeräusche)
  • In den Pausen: Aus technischen Gründen bitte im Meeting verbleiben, nur Mikro/ Bild ausschalten
  • Und wir achten natürlich auf Netiquette 

Technische Voraussetzungen für Zoom-Meetings

  1. Laptop oder PC mit Windows, Mac oder Linux (besser kein Smartphone / Tablet)
  2. Bei Seminaren mit digitalen Prüfungen pro Person ein eigener Rechner (PC oder Laptop nötig (kein Tablet / Smartphone).
  3. Webcam & Mikrofon (eingebaut oder extern)
  4. Stabile Internetverbindung: 1 MBit/s (Upload / Download) oder höher empfohlen
  5. Standardbrowser (Google Chrome, Firefox, Internet Explorer, Safari)
  6. Bereitschaft & technische Voraussetzungen, Zoom entweder über die Browser-Variante oder mit der Zoom-App zu nutzen

Zoom: Test, Tipps, Anleitungen

Schnelle Video-Einführung in die grundlegenden Bedienelemente bei Zoom

Moodle

Bei Web-Seminaren mit Lernkontrollen wird die Lernplattform „Moodle“ eingesetzt. Für eine erfolgreiche Teilnahme müssen die Teilnehmer sich dort eigenständig mit Benutzernamen und Passwort ein eigenes Konto anlegen.

Hier finden Sie die Anleitungen wie Sie sich bei Moodle anmelden können.

Weitere Anleitungen finden Sie, nach erfolgreicher Anmeldung, direkt bei Moodle.
Wir empfehlen Ihnen, die Anmeldedaten immer gleich aufzuschreiben.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Der Deutsche Tierschutzbund bei Instagram

Nerz-Handschuhe, Fuchs-Pelzstulpen, Anhänger aus Marderhundfell, Pelz-besetzte Kapuzen - all das findet sich noch immer...
✂️ Ab dem 1. März ist ein starker Heckenschnitt bis zum 30. September gesetzlich verboten❗ Denn da startet offiziell die...
Man sieht Walther an, dass er lange Zeit auf der Straße gelebt hat. 😢 Dreckig, abgemagert, verfloht, verschnupft und mit...
Kennt ihr Kaninhop-Tuniere? 😕
Hierbei springen Kaninchen an einer Leine über Hindernisse. Das Tier, das den Parcours am...
Liebe @bundesregierung, ist euch das immense Katzenleid auf Deutschlands Straßen egal? 😫
Oder wieso fehlt die...
Ein Albtraum für jeden Haustierhalter: Das eigene Tier ist verschwunden! 😲
Ob ein lauter Knall aus dem Nichts oder eine...
Super! Die italienische Luxus-Designermarke #PINKO, mit über 300 Geschäften weltweit, ist dem Fur Free Retailer Programm...
Gute Nachrichten: Das Bürgerbegehren in Limburg gegen die Tötung von Tauben war erfolgreich! Insgesamt 3310 gültige...
Jetzt spenden