12. April 2024, 14:00 Uhr - 13. April 2024, 15:30 Uhr Wildvögel im Tierheim

Erfahren Sie im Seminar alles Wichtige über Wildvögel im Tierheim, von der Rechtslage über Aufnahme und Erstversorgung bis zur Pflege und Auswilderung. Behandelt werden verschiedene Vogelarten, darunter kleine Singvögel, Rabenvögel, Wasservögel, Tauben sowie Schwalben und Segler.

Vogelnest mit Jungvögel
Auf einen Blick Wildvögel im Tierheim (Kürzel: S10)
Datum & Zeiten:
12. April 2024, 14:00 Uhr - 13. April 2024, 15:30 Uhr
Kosten:
30 €
Adresse:
Online
Zielgruppe:
Mitglieder des Deutschen Tierschutzbundes e.V.
Anmeldeschluss:
01. März 2024, 23:59 Uhr

Inhalte

Das Seminar bietet eine erste Auseinandersetzung mit verschiedenen Aspekten der Betreuung und Pflege von Wildvögeln. Im allgemeinen Teil werden die geltende Rechtslage und grundlegende Informationen zu diesem Thema beleuchtet. Hierzu gehören auch Hinweise zur Aufnahme und Erstversorgung von verletzten oder hilfsbedürftigen Wildvögeln sowie ein Überblick über die Biologie dieser gefiederten Wesen und häufig auftretende Krankheiten.

Der zweite Teil des Seminars konzentriert sich auf die spezifischen Anforderungen bei der Aufnahme, Unterbringung, Pflege, Fütterung, Behandlung von Krankheiten und der Auswilderung von verschiedenen Vogelarten. Dabei werden praxisrelevante Themen wie die Betreuung kleiner Singvögel, Rabenvögel, Wasservögel, Tauben sowie Schwalben und Segler behandelt. Das Ziel ist es, den Teilnehmenden einen ersten Einblick in die angemessene Versorgung verschiedener Wildvogelarten zu vermitteln.

Dauer

12.04.2023 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
13.04.2023 09:00 Uhr - 15:30 Uhr

Zielgruppe

Mitglieder des Deutschen Tierschutzbundes e.V.

Technische Voraussetzungen: 
Hier finden Sie mehr Informationen zu den technischen Voraussetzungen, Spielregeln und Videoeinführungen zu den Bedienelementen von Zoom und Moodle.

Referent*innen

  • James Brückner(Dipl.-Geogr., Leitung Wildtierreferat, Deutscher Tierschutzbund)
  • Susanne Mitlacher(Tierärztin)
  • Janina Rohde(Tierärztin)
  • Sophie Budde(Dr. med. vet.)

Anmeldung

Für Veranstaltung anmelden
Jetzt spenden