24. April 2024, 18:00 - 20:00 Uhr Meerschweinchen im Tierheim Kleines Tier mit großen Ansprüchen

Meerschweinchen gehören nach den Kaninchen zu den häufigsten kleinen Heimtieren, die in Privathaushalten leben. Das Seminar gibt Informationen an die Hand, wie den Bedürfnissen von Meerschweinchen entsprochen werden kann und welche Fehler häufig unterlaufen.

Drei braun-weiße Meerschweinchen fressen Gras in geräumigem Außengehege
Auf einen Blick Meerschweinchen im Tierheim (Kürzel: S2)
Datum & Zeiten:
24. April 2024, 18:00 - 20:00 Uhr
Kosten:
12 €
Adresse:
Online
Zielgruppe:
Mitglieder des Deutschen Tierschutzbundes e.V.
Anmeldeschluss:
13. März 2024, 23:59 Uhr

Inhalte

Meerschweinchen gehören nach den Kaninchen zu den häufigsten kleinen Heimtieren, die in Privathaushalten leben und als Folge in den Tierheimen landen. Vermeintlich einfach zu halten, sind sie doch anspruchsvoll hinsichtlich der Größe der Haltungseinrichtung, der Strukturierung, der Vergesellschaftung, der Krankheitsprophylaxe und der Ernährung. Das Seminar soll Tierheimen und Tierschutzvereinen Informationen an die Hand geben, wie den Bedürfnissen von Meerschweinchen entsprochen werden kann und welche Fehler häufig unterlaufen.

Zielgruppe

Mitglieder des Deutschen Tierschutzbundes e.V.

Technische Voraussetzungen: 
Hier finden Sie mehr Informationen zu den technischen Voraussetzungen, Spielregeln und Videoeinführungen zu den Bedienelementen von Zoom und Moodle.

Referent*innen

  • Henriette Mackensen(Dr. med. vet., Tierärztin, Deutscher Tierschutzbund)

Anmeldung

Für Veranstaltung anmelden
Jetzt spenden