Ein dunkel geflecktes Kätzchen sitzt auf einem Kratzbaum und guckt in die Kamera

Gaming für praktischen Tierschutz

Deutscher Tierschutzbund e.V.

Deine Spende für den Tierschutz

 

Tierschutz vor Ort

Als Dachorganisation der Tierschutzvereine und Tierheime setzen wir uns seit 1881 aktiv für das Wohl der Tiere ein. Unser Ziel ist es, dass jedes Tier ein artgerechtes Leben führen kann. Sei es im Privathaushalt, in der Landwirtschaft, in der Forschung und wo immer Menschen mit Tieren Umgang haben.

Wir betreiben eigene Auffangstationen für in Not geratene Tiere und ein einzigartiges Straßentierprojekt in der Ukraine. In unseren Einrichtungen entwickeln wir praxisnahe Lösungen zu aktuellen Tierschutzfragen und setzen diese in unserer Arbeit direkt um.

Tierpflegerin mit Ziege in Weidefeld

Tierschutzzentrum Weidefeld

Im Tierschutzzentrum Weidefeld des Deutschen Tierschutzbundes finden verschiedene Tiere Schutz. Wir bieten sowohl beschlagnahmten und ausgesetzten Haustieren als auch verletzten oder verwaisten Wildtieren einen einzigartigen Zufluchtsort. In Weidefeld haben wir bereits 6.800 Tiere aufgenommen und versorgt. 

Jetzt spenden

Die Seniorenhunde Polly und Wendy laufen auf dem Hof herum.

Sonnenhof

In vielen normalen Tierheime gehen die Bedürfnisse von alten Hunden unter, da diese mehr Aufmerksamkeit und Fürsorge benötigen. Der Sonnenhof bietet
Seniorenhunden eine besondere Unterkunft und hat Platz für 30 bis 40 ältere Vierbeiner. 

Jetzt spenden

Katzen-Welpen auf dem Arm einer Person vor dem Tierschutzzentrum in Odessa

Tierschutzzentrum Odessa

Wir kämpfen in Odessa in der Ukraine seit dem Jahr 2000 für ein besseres Leben der Straßentiere. Wir haben dort ein wegweisendes Projekt aufgebaut, um Straßenhunden und -katzen zu helfen. Seit 2005 betreibt unser Verband dort das Tierschutzzentrum Odessa. Auch während des Krieges sind wir aktiv und haben im vergangenen Jahr 324 verletzte Hunde und Katzen behandelt.

Jetzt spenden

Meine Spende
Verwendungszweck angeben

Damit wir den aufgenommenen Tieren in Weidefeld auch in Zukunft einen Zufluchtsort bieten können, brauchen wir Eure Unterstützung. Für Medikamente, Futter und gut ausgebildete Tierpfleger, die sich tagtäglich um das Wohl unserer Schützlinge kümmern.

Tierpflegerin füttert die Waschbären in Weidefeld

Auch nach Ausbruch des Krieges ist unser Tierschutzzentrum in Odessa weiter für die Tiere im Einsatz. Wir helfen Streunern, untersuchen die Vierbeiner tierärztlich, impfen und kastrieren sie bevor wir sie wieder in ihre herkömmlichen Reviere entlassen. Bitte helft uns mit Eurer Spende!

Drei gerettete Hunde sitzen im Tierschutzzentrum Odessa in der Ukraine und schauen in die Kamera

Mit dem Konzept „Senioren für Senioren“ ermöglichen wir auf dem Sonnenhof auch älteren Menschen, einen Hund bei sich aufzunehmen. Bitte unterstützt auch Ihr unsere Arbeit mit einer Spende, damit auch alte Hunde liebevoll versorgt werden können!

Auf dem Schoß von zwei Menschen sitzen zwei Hunde
Meine Daten
Meine Zahlungsart
Verarbeitung meiner Daten
Es sind leider Fehler aufgetreten, bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.
Bei projektbezogenen Spenden nutzen wir diese nach erfolgter Projektfinanzierung für weitere wichtige Projekte. Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für deine Spendenquittung benötigen.
FundraisingBox Logo
Jetzt spenden