Spenden macht glücklich.

Wofür setzt sich der Deutsche Tierschutzbund e.V. ein?

Wir setzen uns seit 1881 aktiv für das Wohl der Tiere ein. Unser Ziel ist es, dass jedes Tier ein artgerechtes Leben führen kann. Sei es im Privathaushalt, in der Landwirtschaft, in der Forschung und wo immer Menschen mit Tieren Umgang haben. Um diesem Ziel einen Schritt näher zu kommen, leisten wir wissenschaftlich fundierte Aufklärungsarbeit, praktische Tierschutzarbeit vor Ort, beraten Tierheime in Notsituationen und setzen uns auch politisch dafür ein, die rechtlichen Grundlagen für den Tierschutz zu verbessern.

Wie kann ich am besten helfen?

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende. Schon kleine Beträge helfen uns, die Not der Tiere zu lindern.

  • 5 € kostet es, zwei Meerschweinchen zwei Tage lang mit Frischfutter zu versorgen.
  • 80 € kostet die Kastration sowie die Pflege und Versorgung eines Straßenhundes in unserem Tierschutzzentrum in Odessa bis zur Wiederfreilassung.
  • 150 € werden benötigt, um fünf Tiere im Tierheim tierärztlich durchchecken zu lassen.

Warum ist meine Spende so wichtig?

Der Deutsche Tierschutzbund finanziert sich ausschließlich aus Spenden, Erbschaften und Mitgliedsbeiträgen. Aber die Aufgaben und Herausforderungen im Tierschutz sind vielfältig. Um unsere Arbeit gewissenhaft durchzuführen und Erfolge zum Wohl der Tiere zu erreichen, brauchen wir Ihre Hilfe. Durch Ihre Spende können wir unseren Mitgeschöpfen eine Stimme geben, die Gehör findet! Helfen Sie mit!

Wofür wird meine Spende genau verwendet?

Der Deutsche Tierschutzbund unterstützt seine rund 550 Tierheime bei Notfällen und sorgt dafür, dass sich die Tierheime auch weiterhin 365 Tage im Jahr aufopferungsvoll um Not leidende Tiere kümmern können. Wir setzen uns für die flächendeckende Kastration von Straßenkatzen ein, um ihrem möglichen Nachwuchs ein elendiges Leben auf der Straße zu ersparen. Wir halten den Kontakt mit Politik, Verwaltung und einschlägigen Verbänden, um für Tierschutz zu werben und ihn mit Unterstützung tierschutzfreundlicher Partner voranzubringen.

Ihre Spende ist an kein spezielles Projekt geknüpft – daher hilft sie uns besonders, da wir damit vielfältige Vorhaben im Tierschutz unterstützen können. Vielen Dank für Ihre Hilfe im Einsatz für Not leidende Tiere!

Placeholder

Helfen Sie mit Ihrer Spende!

FundraisingBox Logo

Impressum

Deutscher Tierschutzbund e.V.
Bundesgeschäftsstelle
In der Raste 10
53129 Bonn

Tel.: (0228) 60 49 60
Fax: (0228) 60 49 640
E-Mail: bg(at)tierschutzbund.de
URL: www.tierschutzbund.de

Registergericht: Amtsgericht Bonn
Registernummer: VR3836

USt-ID gem. § 27a UStG: DE122123668

Vertretungsberechtigt und für den Inhalt der Publikationen sowie im Sinne des RStV, § 55 Abs. 2 verantwortlich ist das Präsidium:
Thomas Schröder (Präsident), Dr. Brigitte Rusche (Vizepräsidentin), Renate Seidel (Vizepräsidentin).

Alle genannten Personen sind auch über die o.g. Postanschrift erreichbar.

Copyright
Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht  ausdrücklich anders gekennzeichnet, beim Deutschen Tierschutzbund e.V.

Kampagnenslogan „Spenden macht glücklich“ © www.frese-wolff.de

Wer gegen das Urheberrecht verstößt und z. B. Inhalt unerlaubt auf die eigene Homepage kopiert macht sich gem. §§ 106 ff Urheberrechtsgesetz (UrhG) strafbar. Er wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadenersatz leisten. Kopien von Inhalten können im Internet ohne großen Aufwand verfolgt werden.

Design und Programmierung
markusdesign
wwww.markusdesign.de