Sachbearbeitung Haustierregister FINDEFIX (m|w|d)

Arbeitsort

Bundesgeschäftsstelle

Abteilung

Findefix

Arbeitszeit

Vollzeit

Sie möchten in einer Gesellschaft leben, die alle Tiere als Mitgeschöpfe achtet, ihnen Mitgefühl und Respekt entgegenbringt und sie vor Leiden, Schmerzen und Angst bewahrt; die auch frei lebende Tiere als Individuen anerkennt und ihre natürlichen Lebensgrundlagen schützt? Das ist unsere Vision, die Vision des Deutschen Tierschutzbundes. 
Zur Unterstützung unserer Abteilung FINDEFIX – Das Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes mit Sitz in der Bundesgeschäftsstelle in Bonn suchen wir ab sofort
 
eine*n Sachbearbeiter*in (m/w/d)
 
in Vollzeit (40 Stunden/Woche). Die Stelle ist zunächst befristet auf 18 Monate mit Option auf Übernahme.

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung individueller Tierhalter*innen-Anfragen per E-Mail, Brief und Chat
  • Inbound-Telefonie (Adressänderungen, Vermisst- und Fundmeldungen, Beratung)
  • Outbound-Telefonie (Datenabgleiche, Kommunikation mit Tierheimen, Tierärzten, Behörden, Halter*innen und Finder*innen)
  • Systematische Datenerfassung und -pflege von Tier- und Halter*innen-Datensätzen
  • Internet-Recherche
  • Präsentation auf Publikums- und Fachmessen sowie auf anderen Veranstaltungen, ca. 6 Wochenenden pro Jahr
  • Allgemeine organisatorische Aufgaben nach Vorgabe der Abteilungsleitung
  • Übernahme von Sonderprojekten

Ihr Profil

  • Identifikation mit den Zielen des Deutschen Tierschutzbundes 
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich, als TFA oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Möglichst Berufserfahrung als Sachbearbeiter*in, idealerweise in einer Non-Profit-Organisation
  • Gute MS-Office-Kenntnisse, Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken, idealerweise Kenntnisse in Microsoft Dynamics 365
  • Hohe Service-Orientierung, Spaß am Telefonieren und am direkten Kundenkontakt
  • Sicheres, empathisches und freundliches Auftreten mit einer Hands-on-Mentalität
  • Analytisches und kreatives Denken bei komplizierten Vermissten- und Fundfällen
  • Verantwortungsvolle Arbeitsmentalität, auch bei gleichbleibender Tätigkeit
  • Sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift sowie einwandfreie Deutschkenntnisse
  • Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten und eine strukturierte, effiziente Arbeitsweise 
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Flexibilität und Gelassenheit auch in Phasen mit hohem Arbeitsaufkommen
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot

  • Eine Mission: Tierschutz mit Herz und Verstand
  • Sinnstiftende und anspruchsvolle Aufgaben in einem spannenden Umfeld  
  • Eine werteorientierte und wertschätzende Unternehmenskultur
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten 
  • Ein gut erreichbarer Arbeitsplatz in Bonn mit der Möglichkeit zur regelmäßigen Arbeit im Homeoffice
  • Ein faires, ausbaufähiges Gehalt
  • Zuschuss zum Deutschlandticket

Der nächste Schritt

Jetzt sind Sie dran! Erzählen Sie uns, warum Sie gerne Teil unseres Teams werden möchten! Wir sind neugierig und freuen uns auf Ihre Bewerbung. Teilen Sie uns Ihre Gehaltsvorstellung mit und ab wann Sie bei uns starten können.
 
Bewerbungsschluss ist der 30.06.2024
 
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E‐Mail (max. 10 MB) an die Leiterin der Abteilung FINDEFIX, Daniela Rohs. Die E-Mail-Adresse lautet bewerbung@tierschutzbund.de. Oder nutzen Sie das 
Bewerbungsformular unserer Karriereseite.
Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise für Bewerbungsverfahren, die Sie unter www.tierschutzbund.de/organisation/jobs/datenschutzhinweise-fuer-bewerber/ abrufen können.
 

Jetzt bewerben

zurück zur Übersicht
Jetzt spenden