Bundesfreiwillige*r (m|w|d)

Arbeitsort

Tierschutzzentrum Weidefeld

Abteilung

Tierpflege (TZW)

Arbeitszeit

Vollzeit

Eine Gesellschaft, die alle Tiere als Mitgeschöpfe achtet, ihnen Mitgefühl und Respekt entgegenbringt und sie vor Leiden, Schmerzen und Angst bewahrt; die auch frei lebende Tiere als Individuen anerkennt und ihre natürlichen Lebensgrundlagen schützt.  Das ist unsere Vision, die Vision des Deutschen Tierschutzbundes. Am Standort des Tierschutzzentrums Weidefeld bei Kappeln suchen wir zum 01.10.2024 eine*n 
  
Bundesfreiwillige*n (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Ihre Aufgabe ist es, das Team im Tierschutzzentrum Weidefeld zu unterstützen. Dazu zählen u.a.:

  • Unterstützung bei der Aufklärungsarbeit zu Tier- und Naturschutzthemen
  • Co-Betreuung unserer Jugendtierschutzgruppe
  • Führungen für Kindergärten, Schulklassen und Besuchergruppen
  • Mithilfe bei Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Erarbeitung und Durchführung kleinerer Tier- und Naturschutzprojekte
  • Auf Wunsch Mithilfe in der Tierpflege

Sie erhalten in allen Aufgabenbereichen eine fachliche Einarbeitung und haben zu jeder Zeit einen kompetenten Ansprechpartner vor Ort. 

Ihr Profil

Voraussetzung für diese Position ist die Bereitschaft, sich für den Tierschutz aktiv einzusetzen. Sie haben außerdem Spaß am Umgang mit Mensch und Tier. Für die/den Stelleninhaber*in unabdingbar sind darüber hinaus:

  • Teamfähigkeit
  • Eigenständiges und selbstverantwortliches Arbeiten
  • Ein selbstbewusstes, sympathisches und kommunikatives Auftreten
  • Führerschein der Klasse B

Unser Angebot

  • Die Möglichkeit, sich für ideelle Ziele einzusetzen
  • Eine ebenso verantwortungsvolle wie abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen, motivierten Team
  • Eine flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Ein Arbeitsplatz mitten in einer reizvollen, naturnahen Umgebung in unmittelbarer Nähe zur Ostsee

Der nächste Schritt

Sie haben eine Affinität zum Tier- und Naturschutz? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit möglichem Eintrittstermin, gewünschtem Umfang und bevorzugter Dauer Ihres Freiwilligendienstes, die Sie bitte per E-Mail (mit maximal 10 MB) an die Einrichtungsleiterin Dr. Katrin Umlauf richten. Die Mailadresse lautet: bewerbung@tierschutzbund.de. Oder Sie nutzen das Bewerbungsformular unserer Karriereseite.
 
Bewerbungsschluss ist der 07. April 2024.

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise für Bewerbungsverfahren, die Sie unter https://www.tierschutzbund.de/organisation/jobs/datenschutzhinweise-fuer-bewerber/ abrufen können.

Jetzt bewerben

zurück zur Übersicht
Jetzt spenden