Hochwasserhilfe für Tiere

Auch Tiere sind von der Hochwasserkatastrophe getroffen (Symbolbild © iStock.com/Samuel Maciel)

Die aktuelle Hochwasserkatastrophe trifft auch die Tiere hart. Tierretter leisten gerade Außerordentliches, um Tierhaltern und Tieren in den betroffenen Gebieten zu helfen. Wir unterstützen die Tierrettungsorganisationen, die seit Tagen unermüdlich im Hochwasser-Katastrophengebiet im Einsatz sind mit allem, was gerade vor Ort benötigt wird.

Zudem sind viele der Tierheime und Vereine Anlaufstellen für von der Flut betroffene Tierhalter. Sie verteilen Futter und Medikamente, bezahlen Tierarztrechnungen und nehmen Haustiere auf, deren Halter durch die Fluten alles verloren haben. Die Vereine benötigen dringend Geld, um die wichtigen Rettungsarbeiten weiter erbringen zu können. Auch hier leisten wir finanzielle Unterstützung.

Des Weiteren haben wir eine Notrufnummer für Tierhalter eingerichtet, die von der Katastrophe selbst betroffen sind und Hilfe benötigen (siehe nebenstehende Infobox).

Wir tun alles in unserer Macht stehende, um bestmöglich zu helfen und hoffen auf die Unterstützung von Tierfreunden im ganzen Land. Um die Hilfe vor Ort zu koordinieren und wichtige Rettungsarbeiten weiter leisten zu können, braucht es gerade vor allem finanzielle Unterstützung.

Helfen auch Sie mit Ihrer Spende, den in Not geratenen Tieren zu helfen! 


FundraisingBox Logo