Jobs

Sachbearbeiter*in für Verwaltungsaufgaben

Stellenanbieter: Bundesgeschäftsstelle in Bonn

Für die Bundesgeschäftsstelle in Bonn suchen wir zur Unterstützung unserer Abteilungen Zentrale Dienste und Objektverwaltung im Organisationsbereich Zentrale Dienste und Verwaltung ab sofort eine*n Sachbearbeiter*in für Verwaltungsaufgaben (w/m/d) (40 Stunden / Woche) befristet auf 18 Monate.

    Ihre Aufgaben:

    Zu Ihren Aufgaben gehören abwechslungsreiche, interessante sowie eigenverantwortliche Tätigkeiten in unterschiedlichen Aufgabenbereichen und ggf. die eigenverantwortliche Übernahme von Aufgaben hauptsächlich in den Abteilungen Zentrale Dienste und Objektverwaltung sowie übergreifend im Organisationsbereich Zentrale Dienste. Der Bereich Zentrale Dienste ist interner Dienstleister/Service und Ideengeber für die Gesamtorganisation und unterstützt die Präsidiums- und Geschäftsführungsentscheidungen bzw. setzt sie um. Aufgabenbereiche sind z.B.:

    • Reisekosten-, Fuhrpark- und/oder Versicherungsmanagement
    • Arbeitsschutz-/ Arbeitssicherheit
    • Lagerprozesse, Warenwirtschaft
    • Objektverwaltung und Nachlassabwicklung, Verwertung
    • Sonderaufgaben und (Klein-)Projekte
    • Controlling, Qualitäts-/Wissensmanagement

    Ihr Profil:

    • Erfolgreich abgeschlossene Verwaltungsausbildung oder Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich, z.B. als Verwaltungsfachangestellte*r, Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement oder Immobilienkaufmann/-kauffrau oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
    • Kenntnisse in der Immobilienwirtschaft sind von Vorteil
    • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung, idealer Weise in einer gemeinnützigen Organisation
    • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office
    • Freude an eigenverantwortlicher und interdisziplinärer Arbeit
    • Gutes Verständnis für Zahlen und wirtschaftliche Zusammenhänge sowie eine strukturierte und selbständige Arbeitsweise
    • Problemlösungs- und Zielorientierung, hohe Serviceorientierung
    • gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift sowie einwandfreie Deutschkenntnisse
    • Hands-on-Mentalität
    • Führerschein Klasse B

      Was wir Ihnen bieten:

      • Eine verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit in Europas größtem Tierschutzdachverband
      • Die Möglichkeit, sich in einem motivierten Team für ideelle Ziele einzusetzen
      • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einem hoch motivierten, teamorientierten Umfeld und einem sich dynamisch entwickelnden Bereich
      • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelungen
      • Bezahlung nach betriebseigener Tarifstruktur mit verschiedenen, zusätzlichen Leistungen
      • Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets

        Bewerbung: 

        Die Stelle wird aufgrund interner Umbesetzung nachbesetzt.

        Sie haben eine Affinität zum Tier- und Naturschutz und identifizieren sich mit den Werten und Zielen des Deutschen Tierschutzbundes? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit der Angabe Ihres Gehaltswunsches und des nächstmöglichen Eintrittstermins.

        Bewerbungsschluss ist der 31.07.2020

        Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte – gerichtet an Peter Preitz, Bereichsleitung Zentrale Dienste und Verwaltung – ausschließlich per E-Mail (max. 10 MB) an: bewerbung.zentraledienste(at)tierschutzbund.de

        Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

        Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise für Bewerbungsverfahren.

        Referent*in Online/Website-Management (w/m/d)

        Stellenanbieter: Deutscher Tierschutzbund e.V. mit Sitz in Bonn.

        Für die Bundesgeschäftsstelle in Bonn suchen wir zur Unterstützung unserer Abteilung Kampagnen und Social Media zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n engagierten*n Referent*in Online/Website-Management (w/m/d) (40 Stunden / Woche, unbefristet)

        Ihre Aufgaben:

        • Leitung und Koordination des Website-Relaunches in Zusammenarbeit mit einem externen Dienstleister
        • Pflege der Webseiten des Deutschen Tierschutzbundes
        • Erstellung und Aktualisierung von Content
        • Erstellung und Weiterentwicklung von Webseiten
        • SEA und SEO
        • Betreuung und redaktionelle Pflege der App “Mein Haustier”
        • Bearbeitung von Bildern
        • Erstellung von Analysen und Reportings
        • Social Media Beiträge erstellen
        • Schnittstellenmanagement zu anderen Abteilungen und Geschäftsbereichen
        • Monitoring von Trends

        Ihr Profil: 

        • Guter Studienabschluss bzw. abgeschlossene Ausbildung mit entsprechender Zusatzqualifikation oder vergleichbare Qualifikationen mit Schwerpunkt Online-Kommunikation
        • Mehrjährige Erfahrung in Online-Kommunikation, idealerweise im NGO-Bereich
        • Relaunch-Erfahrung und umfassende Kenntnisse im Projektmanagement
        • Fundierte Expertise im Aufbau und der Pflege von Webseiten
        • Erfahrung mit Content-Management-Systemen/ Typo3 und Wordpress
        • Gutes zielgruppen- und mediengerechtes Online-Texten/ Sprachgefühl
        • Grundlegende Kenntnisse im Bereich SEO und SEA
        • Erfahrung im Umgang mit Social Media Kanälen sowie Erfahrung mit Analytics
        • Kenntnisse in Website-relevantem Datenschutz
        • Gute Kenntnisse in der Bildbearbeitung, bevorzugt Photoshop
        • Hohe Teamfähigkeit sowie selbstständige, zuverlässige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
        • Gutes Verhandlungsgeschick im Umgang mit Dienstleistern
        • PKW‐Führerschein Klasse B wird vorausgesetzt

        Das bieten wir:

        • Eine verantwortungsvolle und sinnstiftende Tätigkeit in Europas größtem Tierschutzdachverband
        • Die Möglichkeit, sich in einem motivierten Team für ideelle Ziele einzusetzen
        • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einem hoch motivierten, teamorientierten Umfeld und einem sich dynamisch entwickelnden Bereich
        • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelungen
        • Bezahlung nach betriebseigener Tarifstruktur mit verschiedenen, zusätzlichen Leistungen
        • Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets

        Bewerbung:

        Sie haben eine hohe Affinität zum Tier‐ und Naturschutz und identifizieren sich mit den Werten und Zielen des Deutschen Tierschutzbundes? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit der Angabe Ihres Gehaltswunsches und des nächstmöglichen Eintrittstermins.

        Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ‐ gerichtet an Caterina Mülhausen, Abteilungsleitung Kampagnen & Social Media‐ ausschließlich per E‐Mail (max. 10 MB) an: bewerbung.kampagne(at)tierschutzbund.de

        Bewerbungsschluss ist der 09.08.2020.

        Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

        Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise für Bewerbungsverfahren.