Deutscher Tierschutzbund

Demo "Wir haben es satt!"

-

Berlin Hauptbahnhof
Washingtonplatz
Berlin

 

Gehen Sie am 20. Januar 2018 mit uns in Berlin auf die Straße und bieten Sie der Agrarindustrie die Stirn! Protestieren Sie mit uns gegen Intensivtierhaltung und für eine bäuerliche, ökologischere Landwirtschaft, artgerechte Tierhaltung und gesundes Essen.

Auftakt ist um 11 Uhr am Washington-Platz vor dem Hauptbahnhof. Im Anschluss startet der Protestmarsch zur Internationalen Agrarministerkonferenz. Abschluss ist um 13.30 Uhr mit Reden, Musik und Essen am Brandenburger Tor.

Damit der Demonstrationszug noch größer und bunter wird als in den vergangenen Jahren, brauchen wir viele Mitstreiter: Kommen Sie nach Berlin, bringen Sie Ihren Kochtopf mit und schlagen Sie mit uns ordentlich Alarm! Informieren Sie auch Freunde und Bekannte. Hier bekommen Sie weitere Infos zur Demo und Tipps für eine gemeinsame Anreise mit dem Bus.

Zurück