Tierschutz-Festival Berlin

Banner zum Tierschutzfestival

Nach dem Erfolg im letzten Jahr veranstalten wir am 6. Mai 2017 zusammen mit dem Tierschutzverein für Berlin zum zweiten Mal ein Tierschutz-Festival im Hof der KulturBrauerei Berlin. Von 13 bis 19 Uhr erwarten die Besucher verschiedene Live-Acts, vegan-vegetarische Foodstände sowie Experten-Talkrunden und Informationen rund um das Thema Tierschutz. Der Eintritt ist frei.

Mit dem Tierschutz-Festival möchten wir gemeinsam mit den Besuchern ein Zeichen für den Tierschutz setzen. Für die kleinen Tierschützer hat die Tierschutzjugend ein eigenes Kinderprogramm im Angebot. Musikbegeisterte kommen bei Live-Auftritten verschiedener Künstler auf ihre Kosten, die zwischen den Experten-Talkrunden auf der Festival-Bühne auftreten. Auch Fans von veganem und vegetarischem Essen kommen an den verschiedenen Streetfood-Ständen auf ihre Kosten.

Wir bitten alle Besucher, ihre tierischen Begleiter wenn möglich zu Hause zu lassen und sie so von Lärm und Menschenmengen fernzuhalten. Eine Mitbringsel lässt sich aber sicher an den zahlreichen Ständen für die zu Hause gebliebenen Vierbeiner an den zahlreichen Ständen erstehen.

Eindrücke vom Tierschutz-Festival 2016