Tierliebe zum Valentinstag verschenken

Der Valentinstag, der Tag der Liebenden am 14. Februar, steht vor der Tür und viele möchten dem oder der Liebsten etwas ganz besonderes schenken. Und wenn es nicht wieder Blumen oder Pralinen sein sollen, sind unsere Tierpatenschaften eine "herzige" Alternative.

Wer echte Liebe - und zwar Tierliebe - verschenken möchte, liegt mit einer Patenschaft beim Deutschen Tierschutzbund daher genau richtig. Denn mit Ihrer Patenschaft helfen Sie uns, den Tieren in unserer Obhut lebenslang eine artgerechte Unterbringung, Versorgung und Pflege zu sichern. Ob Pferd, Hund, Affe, Papagei, Huhn, Schweinchen, Schaf oder Wildtier - für jeden Tierliebhaber ist das richtige Patentier dabei.

Als Geschenkpate erhalten Sie eine Urkunde inklusive Foto zum persönlichen Weiterreichen. Der Beschenkte erhält anschließend regelmäßig Berichte über seinen Schützling oder sein Patenprojekt und eine Einladung zum alljährlichen Patentreffen.

Urkunde bitte bis zum 09. Februar bestellen

Nur jetzt zum Valentinstag gibt es unsere besondern Herzchen-Geschenkurkunden! Bitte bestellen Sie diese rechtzeitig bis zum 09. Februar, so können wir die pünktliche Zustellung garantieren. Geben Sie dazu bitte im Nachrichtenfeld bei der Bestellung "zum Valentinstag" an - danke!

Patenschaft verschenken

Als Anerkennung erhalten Sie:

  • Ihre persönliche Paten-Urkunde (nur jetzt mit Extra-Herzchen)
  • Regelmäßige Berichte
  • Eine Tierschutzengel-Anstecknadel
  • Einladung zum jährlichen Patentreffen (ins Tierschutzzentrum Weidefeld oder in den Anholter Bärenwald)