Das Präsidium

Mitglieder des Präsidiums des Deutschen Tierschutzbundes (v.l.): Thomas Schröder, Dr. Brigitte Rusche, Renate Seidel, Jürgen Plinz.
Mitglieder des Präsidiums des Deutschen Tierschutzbundes (v.l.): Thomas Schröder, Dr. Brigitte Rusche, Renate Seidel, Jürgen Plinz.

Am 12. September 2015 hat die Mitgliederversammlung des Deutschen Tierschutzbundes in Stuttgart das Präsidium gewählt, dessen Amtszeit vier Jahre beträgt.

Thomas Schröder wurde erneut zum Präsidenten des Deutschen Tierschutzbundes gewählt.  Als Vizepräsidentinnen wurden Dr. Brigitte Rusche und Renate Seidel in ihrem Amt bestätigt. Jürgen Plinz ist erneut Schatzmeister.

Bis auf den hauptamtlichen Präsidenten üben alle Präsidiumsmitglieder ihre Präsidiumstätigkeit ehrenamtlich aus. Zur Abgeltung von entstandenen Aufwendungen und Auslagen wurden an den Schatzmeister und eine Vizepräsidentin im Kalenderjahr 2017 pauschale Aufwandserstattungen in Höhe von 100 Euro im Monat je Person ausgezahlt.