Jobs

Referent/in im Kinder- und Jugendtierschutz (Elternzeitvertretung)

Der Deutsche Tierschutzbund e.V. ist Europas größte Tier- und Naturschutzdachorganisation mit Sitz in Bonn. Als Dachorganisation, der mehr als 740 Tierschutzvereine mit über 550 vereinseigenenTierheimen/Tierauffangstationen angeschlossen sind, vertritt er insgesamt 800.000 Tierschützer/innen.

Als Elternzeitvertretung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine/n Referent/in im Kinder- und Jugendtierschutz (Vollzeit, 40 Stunden, befristet für 18 Monate). 

Ihre Aufgaben: 

  • Koordination der Belange des Kinder- und Jugendtierschutzes auf Bundesebene und Unterstützung der Landesverbände und Tierschutzvereine
  • Organisation von bundesweiten Treffen des Jugendvertretergremiums
  • Unterstützung bei einer Weiterbildung für Multiplikatoren
  • Konzeption von Informationsmaterialien und Arbeitshilfen

Das sollten Sie mitbringen: 

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich (Sozial-)Pädagogik o.ä., alternativ Berufserfahrung in den Bereichen der Jugendarbeit und Jugendbildungsarbeit im Verbands- oder Schulkontext, gerne mit Schwerpunkt Umwelt/Tierschutz
  • Praktische Erfahrungen in der Erwachsenenbildung bzw. Seminarleitung und die Bereitschaft zur Wochenend-Arbeit
  • Die Entwicklung didaktischer Materialien und redaktionellen Umsetzung von Publikationen ist Ihnen vertraut
  • Grundlegende Kenntnisse der Verbands- oder Gremienarbeit
  • Hohe Internet- und Social Media-Affinität und Gespür für neue Trends
  • PKW-Führerschein Klasse B wird vorausgesetzt

Neben der fachlichen Qualifikation zeichnen Sie Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Kreativität aus. Die ausgeschriebene Stelle setzt zudem Reisebereitschaft, Organisationstalent und Kommunikationsstärke voraus. Mit Ihrem sicheren, sympathischen Auftreten gelingt es Ihnen, Menschen für Ihre Anliegen zugewinnen. Wir erwarten zudem eine hohe Affinität zum Tier- und Naturschutz, der Arbeitsort ist Bonn. 

Das bieten wir:

  • Die Möglichkeit, sich beruflich für ideelle Ziele einzusetzen
  • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • Bezahlung nach betriebseigener Tarifstruktur
  • Gleitzeit

Bewerbung: Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit der Angabe Ihres Gehaltswunsches und Ihres nächstmöglichen Eintrittsdatums und Ihres Vergütungswunschs per E-Mail mit maximal 6 MB an bewerbung.jugend@tierschutzbund.de

Bewerbungsfrist: 23.04.2017

Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.