Landwirtschaft

Ausschnitt aus dem Plakat zur Wir-haben-es-satt-Demo 2017 mit dem Kopf eines Truthahns.

Schließen Sie sich uns an, wenn es am 21. Januar 2017 in Berlin wieder zum Protestzug geht: Wir haben Agrarindustrie satt!

Schwein hinter dem Gitter eines Tiertransporters. Oben der Schriftzug "Stopthetrucks" und unten Links das Logo der "Eurogroup for Animals".

Nach wie vor rollen Transporter dicht beladen mit lebenden Tieren quer durch Europa. Unterstützen Sie unseren Protest gegen qualvolle Tiertransporte!

Kuh-Grafik mit Infos zu den stetig fallenden Milchpreisen.

Immer billigere Preise für Milch, Fleisch und Co? Millionen Tiere leiden in der industriellen Intensivtierhaltung. Kämpfen Sie mit uns dagegen!

Kampagnenmotiv: Ultraschallbild eines ungeborenen Kalbes mit dem Titel "Schlachtabfall"

Jedes Jahr werden allein in Deutschland über eine Million Milchkühe geschlachtet. Wissenschaftlichen Studien zufolge sind ca. zehn Prozent der Tiere trächtig.

Kampagnenmotiv umgedrehtes Sparschwein mit Schlitz am Bauch

Mehr als 20 Millionen männliche Ferkel werden hierzulande jedes Jahr kastriert - ohne Betäubung! Das deutsche Tierschutzgesetz erlaubt diese Qual.

Mastkaninchen in der Käfighaltung.

Mastkaninchen

Der Bundesrat hat eine Verordnung zur Haltung von Mastkaninchen verabschiedet. Ein erster Schritt, aber die Regelung bringt nur wenige Verbesserungen für die Tiere.