Web-Seminar: Fundraising & Spenden sammeln in Theorie und Praxis

Patricia Sieling (Referentin Fundraising und Marketing), Vanessa Homann (Regionalbeauftragte Ost DTSchB)

S 32

-

Online
Online

 

Dauer:

Freitag: Beginn (mit Registrierung) 14:00 Uhr, Ende 18:00 Uhr

Kosten: € 40 p. P.

Technische Voraussetzungen:

  • Laptop oder PC mit Windows, Mac oder Linux (besser kein Smartphone / Tablet)
  • Webcam & Mikrofon (eingebaut oder extern)
  • Stabile Internetverbindung: 1 MBit/s (Upload / Download) oder höher empfohlen
  • Standardbrowser (Google Chrome, Firefox, Edge, Safari)
  • Bereitschaft & technische Voraussetzungen, Zoom entweder über die Browser-Variante oder mit der Zoom-App zu nutzen

Hier finden Sie mehr Informationen zu den technischen Voraussetzungen, Spielregeln und Videoeinführungen zu den Bedienelementen von Zoom und Moodle.

Inhalte:

Gutes Fundraising und effektives Spendensammeln ist für jede Art von Tierschutzverein essenziell. Die Frage danach, wie man bestmöglich Spendengelder generiert für den akuten Notfall und auch für langfristige Vorsorge begleitet alle jeden Tag. Wie Sie sicher wissen, ist das nicht immer einfach – manchmal fehlen die Ideen und oft bleiben Fragen offen.

Fundraising bedeutet, zu möglichst geringen Kosten Ressourcen (Spendengelder, Sachspenden, Hilfsleistungen etc.) für gemeinnützige Vereine zu beschaffen, um langfristige finanzielle Sicherheit und eine Planung zu ermöglichen. Doch auch das Spendensammeln für den akuten Notfall oder ein dringendes anstehendes Projekt ist ein wichtiges Thema.

In diesem Seminar erfahren Sie die theoretischen Grundlagen von Fundraising und Spendensammeln. Unsere Gastredner*innen aus ausgewählten Tierschutzvereinen zeigen Ihnen an einem Beispiel, wie Fundraising und Spendensammeln funktionieren kann. Anschließend möchten wir gerne mit Ihnen gemeinsam Ihre anstehenden Projekte und Fundraisingstrategien besprechen und Sie bekommen die Möglichkeit mit den anderen Vereinen Ihre Ideen auszutauschen: „Was sind Ihre aktuellen Probleme? Was hat bei Ihnen gut funktioniert, was waren gute Ideen, die bei anderen auch funktionieren könnten? Und wo könnten Sie noch Unterstützung brauchen?

Zielgruppe:

Mitglieder des Deutschen Tierschutzbunds (Tierheime / Tierschutzvereine)

Anmeldung:

Bitte schicken Sie uns das ausgefüllte Anmeldeformular zurück per:
E-Mail: seminare(at)tierschutzbund.de
Post: Akademie für Tierschutz, Spechtstraße 1, 85579 Neubiberg
oder per Fax: Nr. 089-600291-15

Zu beachten: Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Anmeldeschluss: 01.09.2023

Zurück