Web-Seminar: Der Trainer im Tierheim – ein neues Arbeitsfeld

TÄ Xenia Katzurke

S 20

-

Online
Online

 
Dauer:

Dienstag: Start (mit Registrierung) 17:00 Uhr, Ende 20:00 Uhr

Kosten: € 40 p. P.

Technische Voraussetzungen:

  • Laptop oder PC mit Windows, Mac oder Linux (besser kein Smartphone / Tablet)
  • Webcam & Mikrofon (eingebaut oder extern)
  • Stabile Internetverbindung: 1 MBit/s (Upload / Download) oder höher empfohlen
  • Standardbrowser (Google Chrome, Firefox, Internet Explorer, Safari)
  • Bereitschaft & technische Voraussetzungen, Zoom entweder über die Browser-Variante oder mit der Zoom-App zu nutzen

Hier finden Sie mehr Informationen zu den technischen Voraussetzungen, Spielregeln und Videoeinführungen zu den Bedienelementen von Zoom und Moodle.

Inhalte:

Der Anteil an schwierigen Hunden in Tierheimen wächst stetig und diese wollen adäquat betreut und vermittelt werden. Hunde benötigen ein professionelles Training und der Bedarf an Hundetrainern im Tierheim wird immer größer. Doch das Arbeitsfeld „Tierheim“ bringt auch einige Herausforderungen an Hundetrainer mit sich. Ein besonderer Aspekt ist das Spannungsfeld „Tierschutz und Hundetraining“.

Zielgruppe:

Hundetrainer mit § 11 Erlaubnis

Anerkennung der Fortbildung / Hundetrainerzertifizierung bei der Tierärztekammer Schleswig-Holstein: 2,5 Stunden

Anmeldung:

Bitte schicken Sie uns das ausgefüllte Anmeldeformular zurück per:
E-Mail: seminare(at)tierschutzbund.de
Post: Akademie für Tierschutz, Spechtstraße 1, 85579 Neubiberg
oder per Fax: Nr. 089-600291-15

Zu beachten: Bitte lesen Sie vor Ihrer Anmeldung unsere AGB durch.

Anmeldeschluss: 16.08.2022

Zurück