Erfolgreich posten auf Facebook und Instagram

Anna Kröll (Referentin Social Media)

Ulrike Gansen (Referentin Social Media), Anna Kröll (Referentin Social Media)

S 20

-

Bundesgeschäftsstelle des Deutschen Tierschutzbundes
In der Raste 10
53129 Bonn

 

Dauer: Samstag von 9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Kosten (inkl. Verpflegung): Für Mitgliedsvereine € 20 p. P.

Inhalte:

Sie betreuen bereits für ein Tierheim bzw. Tierschutzverein einen Facebook und/oder Instagram-Account und wollen Ihre Postings und ihre Reichweite optimieren? Wir geben hilfreiche Tipps für Ihren Social-Media-Alltag.

Hinweis: Nicht für absolute Einsteiger gedacht, die einen Instagram oder Facebook-Auftritt aufbauen wollen. Der Kanal sollte bereits existieren.

  • Facebook und Instagram: Formate, Besonderheiten und Funktionen. Was ist der Algorithmus?
  • Posting-Reichweite und Interaktion optimieren: Zielgruppen, relevante Inhalte und Storytelling, Bildauswahl und -gestaltung (Corporate Identity), Redaktionsplan, Hashtags und Insights - nützliche Funktionen und Tools für den Alltag
  • Community Management

Zielgruppe:

Dieser praxisorientierte Workshop richtet sich an Mitarbeiter*innen und ehrenamtliche Helfer*innen der Tierschutzvereine und Tierheime des Deutschen Tierschutzbundes, die sich mit der Öffentlichkeitsarbeit für ihre Vereine beschäftigen.

      Anmeldung:

      Bitte schicken Sie uns das ausgefüllte Anmeldeformular zurück per:
      E-Mail: seminare(at)tierschutzbund.de
      Post: Akademie für Tierschutz, Spechtstraße 1, 85579 Neubiberg
      oder per Fax: Nr. 089-600291-15

      Zu beachten: Bitte lesen Sie vor Ihrer Anmeldung folgende Hinweise durch: Wichtige Hinweise für Seminarteilnehmer.

      Zurück