Personaltraining 2

Dr. med. vet. Moira Gerlach

Ursula Wolters (Trainerin/Coach/Mediatorin)

S 6b

-

Akademie für Tierschutz
Spechtstraße 1
85579 Neubiberg

 

Verschoben vom 18./19.04.2020 auf den 19./20.10.2020.

Montag von 10:00 Uhr (Registrierung ab 9:30 Uhr) bis ca. 18:00 Uhr
Dienstag von 9:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr

Kosten (ink. Verpflegung) für Mitgliedsvereine: 30,00 Euro

Tierheimleitungen und Vorstände teilen sich die Personalleitung und die Verantwortung für Mitarbeiter*innen eines Tierschutzvereins/Tierheims.

Mit dem bestmöglichen Team und guten, motivierten Mitarbeiter*innen steht und fällt ein Tierheim/Tierschutzverein. Qualität muss erkannt, gehalten und gefördert werden. Daher gehört es für Führungskräfte zum Alltag, Personalarbeit zu leisten – vom Bewerbungsgespräch über die Ausbildung bis hin zur alltäglichen Führung von Mitarbeiter*innen. Die Mitarbeiter*innen von heute haben andere Ansprüche und die Führungskräfte stehen in allen Beziehungen vor neuen und wachsenden Anforderungen.

Inhalte:

Mit den folgenden Punkten können Sie diesen gezielter und aktueller gerecht werden:

  • Die Zusammenarbeit zwischen Vorständen und Tierheimleiter*innen
  • Nachfolgeplanung und Stellvertreter*innen
  • Das richtige Meeting – Zeit, Planung, Beteiligung etc.
  • Absprachen und Aufgabenzuteilungen – aber wie?
  • Teamleiter*innen einarbeiten und leiten
  • Die Führungsaufgabe und sonstige Aufgaben von Teamleiter*innen
  • Heute Kollegin oder Kollege, morgen „Chef*in“: Kein leichter Spagat
  • Das richtige Personal Recruiting (von Azubi über Tierpfleger*in bis hinzu Hausmeister*in)

Bitte bringen Sie möglichst viele eigene Sorgen und Probleme mit und planen Sie Ihre Reise so, dass Sie während des gesamten Workshops teilnehmen können.

Ein weiterführendes, praxisorientiertes Seminar für Führungskräfte, Geschäftsstellenleiter*innen und Vorstände der Tierschutzvereine und Tierheime des Deutschen Tierschutzbundes, die bereits ein Führungs-kräfteseminar besucht haben. Die Seminargröße ist auf 20 Teilnehmer*innen beschränkt

Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular an, welches Sie als Scan per E-Mail an seminare(at)tierschutzakademie.de,  per Post an Akademie für Tierschutz, Spechtstraße 1, 85579 Neubiberg, oder an Fax-Nr. 089-600291-15 schicken können.

Weitere wichtige Hinweise für Seminarteilnehmer.

Zurück