Fortbildung für Betreuer und Betreuerinnen: Tierversuche

-

Akademie für Tierschutz
Spechtstraße 1
85579 Neubiberg

 

Organisation: Tierschutzjugend NRW

Leitung: Karen Alwardt

Zielgruppe: Betreuer(innen) innerhalb der Tierschutzjugend NRW 

Kosten: 25 Euro

Tierversuche sind ein wichtiges Thema für alle Tierfreunde. Sind sie wirklich notwendig oder doch überflüssig? In der Akademie für Tierschutz des Deutschen Tierschutzbundes werden seit vielen Jahren Alternativmethoden entwickelt, die Versuche an Tieren ersetzen können.

Wir werden dieses Forschungslabor im Rahmen einer fachkundigen Führung besichtigen und so mehr über bereits entwickelte alternative Versuchsmethoden und die so mögliche Verhinderung von Tierversuchen erfahren. Dazu gibt es Fachvorträge rund um das Thema Tierversuche und Vorschläge für die Bearbeitung dieses schwierigen Themas in der Tierschutz-Jugendarbeit.

Anmeldungen bitte über das Anmeldeformular. Hier bekommt ihr mehr Infos zur Anmeldung.

Zurück