Bücher und DVD

Jahresbericht 2015

Cover des Jahresberichtes 2015 mit den Bildern einer Katze, eines Schweins und einer Kuh.

 

Den aktuellen Jahresbericht des Deutschen Tierschutzbundes für das Jahr 2015 können Sie als PDF-Version hier herunterladen.
 
Sie können ihn kostenlos über die Bundesgeschäftsstelle beziehen. Bitte senden Sie uns dazu eine E-Mail.

Der Kritische Agrarbericht

Cover des Kritischen Agrarberichtes 2016

 

Das AgrarBündnis, dem der Deutsche Tierschutzbund angehört, gibt alljährlich anlässlich der Internationalen Grünen Woche in Berlin den Kritischen Agrarbericht heraus.
 
Hier finden Sie weitere Informationen

Kleine Heimtiere

Cover des Buches "Kleine Heimtiere", u.a. mit einem Meerschweinchen.

Artgerechte Tierhaltung im Tierheim und Zuhause - so der Untertitel dieses großen Handbuchs des Deutschen Tierschutzbundes. Dieser Ratgeber wendet sich an private Halter und Tierheime, wo immer mehr der missverstandenen Kleintiere landen, wenn sie sich als weniger einfach zu halten erweisen als erwartet. Er informiert über die am häufigsten gehaltenen Kleintiere: Kaninchen, Meerschweinchen, Degus, Chinchillas, Ratten, Mäuse, Mongolische Rennmäuse, Gold- und Zwerghamster. Jedes der neun Kapitel beschäftigt sich mit einer Tierart, beschreibt Wesenszüge und Biologie, alternative Haltungsformen und geht auf Einzelheiten bei der Versorgung ein.
 
Erhältlich beim Deutschen Tierschutzbund für 14,90 € zzgl. Porto.

Tierschutz: Anspruch und Wirklichkeit

Formal stellt der Tierschutz in Deutschland ein überragend wichtiges Gemeinschaftsgut dar, ein Staatsziel. Gesetzgeber, Behörden, Staatsanwaltschaften und Gerichte sind dadurch in besonderem Maße verpflichtet, dem Schutz der Mitgeschöpfe in vollem Umfang Rechnung zu tragen. Die Momentaufnahmen aus dem bundesdeutschen „Tierschutz-Alltag“, die in der vorliegenden Dokumentation zusammengestellt wurden, zeigen allerdings, dass die Realität ganz anders aussieht. Mehr Informationen
Erhältlich im Buchhandel oder beim Deutschen Tierschutzbund für 6,90 € zzgl. Porto. 

Freundlich sein, freundlich bleiben

Cover des Buches "Freundlich sein, freundlich bleiben".

Ob Tierpfleger oder Vorstand, Haupt- oder Ehrenamtler - die vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben, mit denen Tierschützer im Tierheim oder Tierschutzverein tagtäglich betraut werden, lassen sich nur im Team bewältigen. In dem Hand- und Arbeitsbuch „Freundlich sein, freundlich bleiben" gibt die Autorin Ursula Wolters wertvolle Tipps, wie Kommunikation und Zusammenarbeit im Tierschutzteam organisiert werden kann, sodass alle Beteiligten nicht nur Spaß am gemeinsamen Arbeiten haben, sondern damit auch effektiver sind und für ihre tierischen Schützlinge das Bestmögliche herausholen. Es ist speziell auf die Kommunikationserfordernisse der Tierheime und Tierschutzvereine zugeschnitten und vereinigt Erfahrungen aus vielen Jahrzehnten Tierschutzpraxis.
 
Das Buch ist für 19,90 € zzgl. Porto beim Deutschen Tierschutzbund erhältlich.

Das Staatsziel Tierschutz in Art. 20a GG

Cover des Gutachtens "Das Staatsziel Tierschutz in Art. 20a GG"

Seit dem 1. August 2002 ist der Tierschutz Staatsziel. Das Gutachten „Das Staatsziel Tierschutz in Art. 20a GG“, welches die beiden Rechtswissenschaftler Johannes Caspar und Michael W. Schröter im Auftrag des Deutschen Tierschutzbundes erstellt haben, zeigt auf, welche rechtlichen Veränderungen erfolgen müssen, um diesem Staatsziel zu entsprechen.
 
Das Gutachten „Das Staatsziel Tierschutz in Art. 20a GG“ kostet 21,50 € zzgl. Porto. Es ist über den Buchhandel zu beziehen (ISBN 3-924237-13-1)

Das Tierschutzhandbuch

Cover des Tierschutzhandbuches

Mehr als zehn Jahre nach seinem ersten Erscheinen wurde im Sommer 2011 eine völlig neu überarbeitete Fassung des Tierschutzhandbuches herausgegeben. Mit diesem praktischen Leitfaden haben Tierschutzvereine und Tierheime ein wertvolles Nachschlagewerk zur Hand, das ihnen bei ihrer täglichen Arbeit viel Unterstützung bietet. Es enthält umfangreiche Informationen zu allen Bereichen des Tierschutzes - angefangen von der Vereinsgründung und der Führung eines Tierschutzvereins, über fachliche Informationen und diverse juristische Fragen bis hin zu Jugendtierschutz und Öffentlichkeitsarbeit. Erweitert wurde die Neuauflage um die Themen Finanzierung, Testamente, Ehrenamt und soziale Netzwerke als weiteres Werkzeug der Öffentlichkeitsarbeit. Musterbriefe und -verträge sowie eine ausführliche Zusammenstellung von Publikationen und Stellungnahmen liegen dieser Ausgabe als CD-Rom bei.
 
Mitgliedsvereine des Deutschen Tierschutzbundes und deren Tierheime erhalten je ein Arbeitsexemplar kostenlos über die Bundesgeschäftsstelle.

Tierschutz: Heim- und Hobbytiere

Cover des Buches "Tierschutz: Heim- und Hobbytiere"

Der Ratgeber von Heinz Kourim gibt einen guten Überblick über die Kriterien einer guten Heimtierhaltung und die Herausforderungen, die damit verbunden sind. Mit seinen praktischen Tipps ist er für alle Tierfreunde, die ein Heimtier besitzen oder sich eines anschaffen möchten, eine Hilfestellung. Angefangen von der Wahl des Tieres über die Haltungsanforderungen bis hin zum aktiven, politischen Einsatz für das Wohlergehen der Tiere spannt dieses Buch einen weiten Bogen.
Das Buch ist für 9,90 € zzgl. Porto beim Deutschen Tierschutzbund erhältlich.

Bestellmöglichkeit

Unsere Bücher und anderen Publikationen (Plakate, Aufkleber und Aktionsmaterialien) können Sie mit der Bestellliste anfordern. Tragen Sie bitte in der zweiten Spalte die gewünschte Stückzahl ein. Die Liste können Sie uns per Fax an 0228-60496-40 oder z. B. gescannt per Mail an bestellung(at)tierschutzbund.de senden.