Gemeinden mit Kastrationspflicht

Kastrations- Kennzeichnungs- und Registrierungsverordnungen für Katzen

Mittlerweile gibt es immer mehr Gemeinden, Städte oder Inseln mit geänderten Kommunalverordnungen. Diese können einerseits auf ordnungsrechtlicher Ebene oder auf Basis von Zuständigkeitsverordnungen der Länder nach § 13b Tierschutzgesetz entstanden sein (in der Liste mit * gekennzeichnet). Insgesamt gibt es heute mindestens 361 Orte mit sogenannten Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungsverordnungen für Katzen (Stand: November 2016 - kein Anspruch auf Vollständigkeit).

Zuständigkeitsverordnungen auf Basis § 13b Tierschutzgesetz existieren mittlerweile in folgenden Bundesländern: Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und Thüringen.

Um das Problem der immer weiter anwachsenden Katzenpopulationen einzudämmen, schlägt der Deutsche Tierschutzbund gemeinsam mit den ihm angeschlossenen Tierschutzvereinen eine möglichst flächendeckende Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Katzen vor.

Niedersachsen

  • Amelinghausen (Samtgemeinde mit 5 Gemeinden)
  • Apen
  • Apensen (Samtgemeinde mit 3 Gemeinden)
  • Aue (Samtgemeinde mit 4 Gemeinden)
  • Bad Harzburg
  • Bad Münder am Deister
  • Bad Pyrmont
  • Bad Zwischenahn
  • Barsinghausen
  • Berne
  • Bersenbrück (Samtgemeinde mit 7 Gemeinden)
  • Bevensen-Ebstorf (Samtgemeinde mit 13 Gemeinden)
  • Bevern (Samtgemeinde mit 4 Gemeinden)
  • Beverstedt
  • Bleckede
  • Bockhorn
  • Bodenwerder-Polle (Samtgemeinde mit 11 Gemeinden)
  • Bohmte
  • Bramsche
  • Braunschweig
  • Bückeburg
  • Celle
  • Cloppenburg (Landkreis mit 13 Gemeinden)
  • Dahlenburg (Samtgemeinde mit 5 Gemeinden)
  • Delmenhorst
  • Diepholz (Landkreis mit 46 Gemeinden)
  • Dornum
  • Edewecht
  • Eilsen (Samtgemeinde mit 5 Gemeinden)
  • Elbtalaue (Samtgemeinde mit 10 Gemeinden)
  • Eschershausen-Stadtoldendorf (Samtgemeinde mit 11 Gemeinden)
  • Gartow (Samtgemeinde mit 5 Gemeinden)
  • Grasberg
  • Hagen (Samtgemeinde mit 6 Gemeinden)
  • Hambergen (Samtgemeinde 12 Gemeinden)
  • Hildesheim
  • Hollenstedt
  • Jever
  • Juist (Insel)
  • Langen (bei Cuxhaven)
  • Leer (Landkreis mit 20 Gemeinden)
  • Lemwerder
  • Lilienthal
  • Lingen
  • Loxstedt
  • Lüchow (Samtgemeinde mit 12 Gemeinden)
  • Nordenham
  • Norden
  • Nordkehdingen (Samtgemeinde mit 5 Gemeinden)
  • Oldenburg
  • Osnabrück
  • Osterholz-Scharmbeck
  • Ostheide (Samtgemeinde mit 6 Gemeinden)
  • Ovelgönne
  • Rastede
  • Rinteln
  • Ritterhude
  • Sarstedt
  • Sassenburg
  • Schiffdorf
  • Söhlde
  • Stade
  • Varel
  • Verden
  • Wangerooge (Insel)
  • Weener
  • Westerstede
  • Wiefelstede
  • Wildeshausen
  • Wilhelmshaven
  • Wolfsburg
  • Worpswede
  • Zetel
  • Zeven

nach oben

Nordrhein-Westfalen

  • Aldenhoven
  • Altena
  • Arnsberg
  • Bad Driburg
  • Bad Oeynhausen
  • Balve
  • Barntrup
  • Bergheim
  • Beverungen
  • Blomberg
  • Bonn
  • Borgentreich
  • Brilon
  • Büren
  • Datteln
  • Detmold
  • Dinslaken
  • Düsseldorf*
  • Ennepe-Ruhr-Kreis* (mit 9 Städten)
  • Ennigerloh
  • Ense
  • Eschweiler
  • Essen*
  • Erkrath
  • Extertal
  • Fröndenberg/Ruhr
  • Geseke
  • Gütersloh
  • Halle
  • Herford (Kreis mit 9 Städten)
  • Herzogenrath
  • Hilchenbach
  • Horn-Bad Meinberg
  • Hürth
  • Iserlohn
  • Jülich
  • Kall
  • Kerpen
  • Kreuztal
  • Kürten
  • Lage
  • Lemgo
  • Leverkusen
  • Linnich
  • Lippstadt
  • Marl
  • Menden
  • Merzenich
  • Möhnesee
  • Neuenrade
  • Neuss
  • Niederzier
  • Oer-Erkenschwick
  • Oerlinghausen
  • Paderborn
  • Porta Westfalica
  • Recklinghausen
  • Rheda-Wiedenbrück
  • Rietberg
  • Rommerskirchen
  • Schlangen
  • Schloss Holte-Stukenbrock
  • Schwerte
  • Siegen
  • Soest
  • Stolberg
  • Sundern
  • Swisttal
  • Titz
  • Verl
  • Versmold
  • Voerde
  • Welver
  • Willebadessen
  • Wülfrath
  • Würselen

nach oben

Andere Bundesländer

Brandenburg

  • Bad Belzig
  • Jüterbog
  • Frankfurt (Oder)
  • Luckenwalde

Bremen

  • Bremen
  • Bremerhaven

Hessen

  • Borken*
  • Darmstadt*
  • Hessisch-Lichtenau
  • Homberg (Efze)
  • Kirchheim
  • Melsungen
  • Mörfelden-Walldorf*

Mecklenburg-Vorpommern

  • Rostock*

Rheinland-Pfalz

  • Brohltal*

Sachsen

  • Radberg
  • Großschirma (Sonderregelung: Hier schreibt die Polizeiverordnung vor, dass "durch geeignete Maßnahmen sicherzustellen ist, dass eine unkontrollierte Vermehrung des Bestandes nicht erfolgt. Katzenhalter haben dafür zu sorgen, dass ihre Katzen nicht verwildern.")

Sachsen-Anhalt

  • Bad Dürrenberg

Thüringen

  • Arnstadt
  • Erfurt*
  • Jena
  • Schleusingen

nach oben