Vegane Weihnachtsmärkte

Gerade zur Weihnachtszeit möchten viele an ihre Nächsten denken und das schließt die Tiere mit ein. Deshalb bietet sich der Besuch eines veganen Weihnachtsmarktes an - denn Tierliebe fängt beim Essen an! Bei veganem Glühwein und Keksen lässt sich das besonders schön ausprobieren und es findet sich bestimmt auch die ein oder andere vegane Geschenk-Idee.

Wir stellen hier die Termine für Weihnachtsmärkte 2017 mit kompletten oder teilweisen veganen Angeboten vor:

Dich hängende Papier-Leucht-Sterne auf einem Weihnachtsmarktstand.

Aschaffenburg

Veganer Weihnachtsmarkt Aschaffenburg

Wann? 10. Dezember 2017, 12-18 Uhr

Wo? JUKUZ - Jugend- & Kulturzentrum der Stadt, Kirchhofweg 2, 63739 Aschaffenburg

Was? klein - fein - fair - nachhaltig: organisiert von ProVeg Aschaffenburg

Berlin

The Green Market Berlin

Wann? 16. + 17. Dezember 2017, 12-22 Uhr

Wo? Funkhaus Berlin, Nalepastraße 18, 12459 Berlin (Treptow-Köpenick)

Was? Mehr als 50 Händler präsentieren ihre Produkte - von veganer Kosmetik über Mode bis zu veganen Speisen. Dazu gibt es handgemachte Geschenkideen für die Liebsten, die Familien und Freunde. Das kulinarische Angebot reicht von heißen Waffeln mit Eis über Kartoffelrösti mit Sauerkraut und gebackenen Tofuwürfeln bis hin zu Punsch, Oblaten, Plätzchen und Cupcakes. Kleine Besucher können sich in der betreuten Kinderspielecke austoben. Begleitet wird der Markt von live auftretenen Künstlern und DJs.

Eintritt: 2 Euro, Kinder frei

Düsseldorf

5. Mampf - Der vegane Adventsbasar

Wann? 26. November 2017, 11-17 Uhr

Wo? zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Was? In gemütlicher Atmosphäre stellen eine Vielzahl an Ausstellern und Organisationen ihre Arbeit und Projekte vor. Restaurants aus der Region zaubern im Biergarten unterschiedlichste Köstlichkeiten und bringen den Besuchern so die vegane Küche näher. Zusätzlich gibt es einen Malraum für Kinder und einen Upcycling-Workshop. Auf die Ohren gibt es was vom DJ und der Live-Musik in der zakk-Kneipe. Highlight: Präsentation des Films "The End of Meat".

Eintritt: 3 Euro (Erwachsene), Kinder unter 12 Jahren frei

München

Vegan-vegetarisches Zelt auf dem Markt der Ideen auf dem Tollwood-Festival

Wann? 23. November - 23. Dezember 2017 (26.11. geschlossen), Mo – Fr 14 – 23.30 Uhr, Sa/So 11 – 23.30 Uhr, Gastronomie bis 24 Uhr, Tief-im-Wald-Bar bis 1 Uhr, am 23.12. schließt das Festival um 22 Uhr.

Wo? Theresienwiese, 80336 München

Was? Das Winter-Tollwood wird als "alternativster" Weihnachtsmarkt Münchens gehandelt. Zwar ist hier nicht alles vegan, aber auf dem "Markt der Ideen" gibt es fair gehandelte Waren und das rein vegetarisch-vegane Zelt "EssZimmer". 

Würzburg

Weihnachtsmarkt "Weihnachten mal anders"

Wann? 9. Dezember 2017, 10-19 Uhr

Wo? Burkardushaus, Am Bruderhof 1, 97070 Würzburg

Was? Der Verein "Veganes Würzburg" veranstaltet nach dem Erfolg 2016 zum zweiten Mal einen veganen Weihnachtsmarkt. Der Verein achtet darauf, dass die angebotenen Produkte entweder recycelt (Upcycling) sind oder aus nachhaltig gewonnen Materialen bestehen. Sämtliche Produkte sind frei von tierischen Bestandteilen, ebenso bietet die Gastronomie rein pflanzliche Speisen an. Zusätzlich gibt es Info-Stände verschiedener Organisationen.

Es fehlt ein Weihnachtsmarkt?

Vermissen Sie einen veganen Weihnachtsmarkt? Wir möchten unsere Liste ständig erweitern und freuen uns über Ihre Tipps! Schreiben Sie uns unter dem Themenbereich "Fragen zur Website" eine Nachricht mit Ihrem Tipp für einen weiteren veganen Weihnachtsmarkt. Vielen Dank!