Stoppt Versuche an Primaten!

Mehr als 1.500 Affen sterben den offiziellen Statistiken zufolge in Deutschland Jahr für Jahr in qualvollen Tierversuchen. Missbraucht als Messinstrumente, als „Krankheitsmodelle“ oder als Forschungsobjekte zur bloßen Befriedigung wissenschaftlicher Neugierde. Zusätzlich verur­sachen der Fang der Tiere aus der Wildnis und die Haltungsbedingungen weiteren Stress und schweres Leiden. Doch die enge Verwandtschaft zu uns Menschen lässt keine Zweifel offen: Affen sind in ihrer Schmerz- und Leidensfähigkeit vergleichbar mit uns – Versuche an Affen müssen daher aus ethischen Gründen untersagt werden.

Bitte unterstützen Sie unsere Forderung und geben Sie unten Ihre Stimme ab!

Datenschutzhinweise

Die in Unterschriftenlisten oder bei Abgabe einer Stimme zu einer Online-Petition eingetragenen personenbezogenen Daten und Unterschriften werden von uns aufbewahrt und nach Erreichen eines gewissen Stimmziels an Politiker/Institutionen/Verantwortliche übergeben. Wir weisen darauf hin, dass es sich um ein langfristiges Anliegen handelt und daher noch nicht genau absehbar ist, wann das nötige Stimmziel erreicht sein wird, um unserem Anliegen Nachdruck zu verleihen. Nach Übergabe der Unterschriftenliste werden Ihre Daten selbstverständlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften von uns gelöscht bzw. vernichtet. In Ausnahmefällen kann es sein, dass die Sammlung von Unterschriften gestoppt wird und keine Übergabe zustande kommt (beispielsweise wenn die Forderung der Unterschriftensammlung bereits vor Erreichen des Stimmziels umgesetzt wurde). Selbstverständlich werden auch dann Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften von uns gelöscht bzw. vernichtet. Weitere Details hierzu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.