Seite nicht gefunden

Hundeschnauze und Pfote werden durch Löcher in einem Holzzaun gestreckt. Schrifzug im Bild: 404 Error - Finde nix!

Leider ist die von Ihnen aufgerufene Seite nicht vorhanden. 

Klicken Sie hier, um auf die Startseite zu gelangen. Probieren Sie es über unsere Suche oben links oder über unsere Sitemap.

Das könnte Sie interessieren:

Motiv der Tierheim-Kampagne mit dem Kopf eines älteren Hundes und dem Slogan "Tierheime haben ein Herz für alte Freunde".

Mit unseren Kampagnen wie "Tierheime helfen. Helft Tierheimen!" wollen auf besonders drängende Tierschutzprobleme aufmerksam machen und zeigen, wie Sie zur Lösung beitragen können.

Mehrfarbige Katze liegt im Gras.

Haustiere wie Hunde, Katzen oder Pferde können Partner des Menschen sein, wenn man mit ihnen verantwortungsvoll umgeht und ihre Bedürfnisse achtet.

Artgerecht gehaltene braune Rinder auf einer Weide.

Ziel der Intensivhaltung von Tieren ist es, große Mengen an Fleisch, Milch und Eiern so preiswert wie möglich zu produzieren - auf Kosten der Tiere.

Ratte im Labor

Immer noch sterben jährlich Millionen Mäuse, Ratten, Kaninchen und andere Nagetiere, aber auch Katzen, Hunde und Affen in grausamen Tierversuchen.

Elefant im Außengehege eines Zirkus.

Wir setzen uns dafür ein, dass Wildtiere in ihren Lebensräumen geschützt werden. Weder die Jagd noch ihre Haltung in Zoo, Zirkus oder privat ist zu billigen.

Teilnehmer der Mitgliederversammlung 2015 des  Deutschen Tierschutzbundes sitzen an Tischreihen und halten Stimmzettel hoch.

Über uns

Erfahren Sie mehr über den Deutschen Tierschutzbund, seine Arbeit und Einrichtungen. Wir stellen unsere Partner-Organisationen vor und in welchen Gremien wir uns engagieren.