Schatzmeister

Schatzmeister des Deutschen Tierschutzbundes Jürgen Plinz.
Jürgen Plinz

Jürgen Plinz ist seit 2007 Schatzmeister des Deutschen Tierschutzbundes.
 
Seit 1994 ist er stellvertretender Vorsitzender des Tierschutzvereins Düren. Dort war er frühzeitig für die Entwicklung effektiver Tierheimfinanzierungskonzepte verantwortlich: Kostenrechnung zur Fundtierkostenerstattung mit vielen Seminarleitungen, Fundraising für Tierschutzvereine vor Ort mit einigen Seminarleitungen in NRW, Mit"erfinder" des „offenen Tierheims".
 
In Düren lernte Jürgen Plinz Tierschutz von der Pike auf: Tierpflege im Ehrenamt, Tiervermittlung, Infostände und Öffentlichkeitsarbeit, Redaktionsleiter der Vereinszeitschrift Tierschutz-Info seit mehr als 70 Ausgaben, Leitung der Ehrenamtlichen des Vereins für über zehn Jahre, Mitbegründer des Regiotreffs der Tierheime im Süden NRW mit dem bereits verstorbenen Hans Richartz.
 
1995 gehörte er zu den Gründern des Deutschen Fördervereins für den Tierschutz in Europa und ist seither dessen Präsident. Jürgen Plinz ist Mitinitiator und heutiger Vorstand der Tierschutz-Stiftung im Kreis Düren.
 
Zur Person:
Jürgen Plinz ist gelernter Fotograf im Bereich Werbefotografie und heute selbstständiger Unternehmer in der Werbe- und Mediabranche.