Urlaubs-Hilfe für Tierfreunde

Nimmst du mein Tier, nehm' ich dein Tier

Hund am Strand. © Ehrhardt
© Ehrhardt

Bei unserer Aktion Nimmst du mein Tier, nehm' ich dein Tier betreuen Tierfreunde ihre Tiere gegenseitig. Die örtlichen Tierschutzvereine, die Mitglied im Deutschen Tierschutzbund sind, helfen bei der Vermittlung von Urlaubsplätzen für Heimtiere.

Sie können an dieser Aktion gerne auch dann teilnehmen, wenn Sie keinen Tausch organisieren, sondern nur eine Betreuungsstelle anbieten möchten oder lediglich einen Urlaubsplatz für Ihre Tiere suchen.

Zum 22. Mal bieten wir auch in diesem Jahr unsere Urlaubs-Hilfe an. Die Koordination der Adressen übernimmt der örtliche Tierschutzverein. Manche Vereine führen die Aktion auch ganzjährig durch. Fragen Sie bei Ihrem Tierschutzverein vor Ort nach.

Urlaubs-Telefon

(vom 21. März bis zum 9. September 2016)

Montag bis Donnerstag von 9 Uhr bis 17 Uhr und
Freitag von 10 Uhr bis 16 Uhr

sind wir persönlich für Sie da:
Urlaubs-Beratungstelefon: 0228-60496-27

Reisebestimmungen der Urlaubsländer

Wenn Sie Ihr Tier in den Urlaub mitnehmen möchten, denken Sie bitte daran, die notwendigen Impfungen rechtzeitig vom Tierarzt vornehmen zu lassen. Die Reisebestimmungen für Urlaubsländer innerhalb und außerhalb der Europäischen Union sind unterschiedlich. Mehr Informationen zu den Bestimmungen für Ihr Urlaubsland erhalten Sie hier.

Zusätzliche Infos zum Thema Tier und Urlaub

Titelbild der Broschüre "Tier und Urlaub" des Deutschen Tierschutzbundes.
Info-Broschüre (PDF) mit Klick herunterladen.

Vielfältige Tipps und Informationen rund um das Thema Tier und Urlaub finden Sie in unserer Urlaubs-Faltbroschüre. Sie können sie mit Klick auf das Bild herunterladen.

Im Kasten rechts finden Sie außerdem Tipps zur Beurteilung von Tierpensionen und ein Muster für einen Betreuungsvertrag. Wir senden Ihnen die Faltbroschüre aber auch gerne per Post: Schreiben Sie uns!